Färöer-Inseln: Reisetipps von A bis Z

Einsam mitten im Nordatlantik zwischen Schottland, Island und Norwegen liegen sie, die Färöer-Inseln. Der Name Färöer bedeutet wörtlich übersetzt „Schafsinseln“. Dies ist auch wenig verwunderlich, wenn man bedenkt, dass etwa doppelt so viele Schafe wie Menschen auf den Inseln leben. Von den knapp 50.000 Einwohnern lebt ein Großteil in der Hauptstadt Tórshavn. Die Faröer bestehen aus 18 Inseln, gehören formal zu Dänemark, sind jedoch autonom und anders als Dänemark nicht Mitglieder der EU.

In diesem Beitrag verrate ich dir nun meine 26 besten Tipps für einen Urlaub auf den Färöer-Inseln. Von A wie Anreise über M wie Mietwagen bis hin zu W wie Wetter kläre ich alle wichtigen Fragen, die du dir vor einer (ersten) Reise auf die Färöer stellst. Natürlich verrate ich dir auch die schönsten Sehenswürdigkeiten sowie meine persönlichen Highlights. Mit diesem Reiseführer bist du definitiv perfekt für eine Rundreise auf den Färöern vorbereitet. „Färöer-Inseln: Reisetipps von A bis Z“ weiterlesen

Meine Lieblingsstadt im Süden: Ljubljana

Meine Lieblingsstadt im Süden“ ist eine Reihe hier auf dem Blog, bei der meine LeserInnen ihre Lieblingsstadt im Süden vorstellen können. Dabei ist es egal, ob diese in Europa liegt oder auf einem anderen Kontinent, Hauptsache sie versprüht südliches Flair und versetzt uns, vor allem jetzt zur kalten Jahreszeit, in wärmere Gefilde.

Heute stellt Christina vom Blog Reise Weise ihre Lieblingsstadt vor.

„Meine Lieblingsstadt im Süden: Ljubljana“ weiterlesen