Unterkunftstipp am Fuschlsee: Die Frühstückspension Haslgut

Du planst einen Kurztrip an den Fuschlsee und bist noch auf der Suche nach einer preiswerten Unterkunft? Dann habe ich hier einen tollen Tipp für dich: die Frühstückspension Haslgut. Genaueres zur Lage, zum Service, zur Ausstattung u.v.m. erfährst du in dieser ausführlichen Hotelrezension.

Hotelreview: Apartment House Seerose in Obertraun

Du planst einen Trip ins Salzkammergut und bist noch auf der Suche nach einer Unterkunft? Dann habe ich hier einen Tipp für dich: das Apartment House Seerose in Obertraun.
Es besticht durch seine geräumigen und gemütlich eingerichteten Apartments, sein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie seine Toplage direkt am See. Die Unterkunft ist zudem ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen.
Ausführliche Hotelrezension gefällig? Dann bitte hier lang.

Unterkunftstipp für Zürich: HITrental Apartments Schmidgasse

Mein Zürich-Städtetrip hat sehr gut begonnen: Es erwartete mich nämlich eine echt tolle Unterkunft, die keine Wünsche übrig ließ und dennoch preiswert (für Schweizer Verhältnisse) war. Gerne möchte ich euch diesen Geheimtipp vorstellen: das HITrental Apartment Schmidgasse. Dieses Selbstversorger-Apartment eignet sich perfekt für einen Kurztrip. Aber lest selbst. Psst: Am Ende des Beitrags gibt es übrigens wieder einen Booking.com-Gutschein im Wert von 15 Euro.

Im Test: Das Thermenhotel Falkensteiner in Bad Waltersdorf

Da das Jahr ziemlich stressig war, wollten wir es ruhig ausklingen lassen und was ist dafür besser geeignet als ein Thermenaufenthalt? Da uns diese glorreiche Idee allerdings etwas spät kam, waren unsere Favoriten bereits ausgebucht. Wir haben uns daher vor allem aufgrund der Verfügbarkeit für die Falkensteiner Therme in Bad Waltersdorf entschieden. Außerdem

Hoteltipp für Korsika: Calvi Résidence

Wir kommen gegen 2 Uhr morgens in dem 3-Sterne-Hotel Calvi Résidence an. Die Rezeption ist unbesetzt, aber wir finden umgehend das für uns hinterlegte Kuvert mit unserer Zimmernummer (es klebt an der Außentür der Rezeption). Die Zimmersuche gestaltet sich allerdings etwas abenteuerlich. Wer denkt denn auch daran, wie ein Einbrecher über die Terrassentür einzusteigen?