Café Neko: Zu Besuch im Wiener Katzencafé

Das Café Neko in der Blumenstockgasse ist nicht ganz einfach zu finden und es verirrt sich wohl kaum jemand zufällig hierher. Wer hierherkommt, der will auch hierher. Der Grund: fünf Stubentiger. Der Trend stammt aus Japan, wo es viele KatzenliebhaberInnen gibt, Haustierhaltung allerdings oftmals verboten ist. Das Katzenstreichelbedürfnis  stillen dort daher eigens dafür geschaffene Lokale. In Österreich setzte sich dieser Trend bereits 2012 mit dem ersten Katzencafé Österreichs, dem Café Neko, durch. Neko ist übrigens das japanische Wort für Katze. Ich war nun erstmals dort und berichte euch davon. „Café Neko: Zu Besuch im Wiener Katzencafé“ weiterlesen

Wien: 5 kostenlose Tipps für den Valentinstag

Egal, ob ich Single oder vergeben war, aus dem Valentinstag habe ich mir noch nie etwas gemacht. Es ist ein Tag, wie jeder andere auch – mit dem einen Unterschied, dass er stark kommerzialisiert wurde. Mein erster Freund war damals sogar richtig enttäuscht, als ich ihm nichts geschenkt habe (ich wusste nicht, dass man sich was schenken muss. Für mich war und ist es ein stinknormaler Tag).

Natürlich hätte ich euch hier nun alle möglichen Valentinstagsangebote in Wien auflisten können, aber das wäre nicht ehrlich gewesen, denn keinem dieser überteuerten Angebote würde ich selbst Folge leisten. Stattdessen verrate ich euch meine persönlichen Valentinstagstipps, die dich (fast) kein Geld kosten:

„Wien: 5 kostenlose Tipps für den Valentinstag“ weiterlesen

Wien: 11 Freizeittipps für den Winter

Draußen ist es kalt und grau, die Sonne lässt sich, wenn überhaupt, nur relativ kurz blicken und die Anziehungskraft der Couch ist zu keiner anderen Jahreszeit größer. Ja, es ist natürlich vom Winter die Rede. Auch bei mir hält sich die Motivation an kalten und/oder regnerischen Tagen in Grenzen. Aus diesem Grund habe ich eine Liste mit 11 tollen Tipps zusammengestellt, bei denen man nicht (unbedingt) frieren muss und die deinen Wien-Trip auch im Winter zu einem tollen Erlebnis machen, denn Wien bietet auch zur kalten Jahreszeit zahlreiche Freizeitaktivitäten. Außerdem habe ich versucht, jeden Geschmack und jedes Budget abzudecken.

„Wien: 11 Freizeittipps für den Winter“ weiterlesen

Wien: Gratis ins Museum

Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit bietet sich ein Museumsbesuch in Wien an. Die Auswahl ist groß – über 100 Museen zählt die österreichische Hauptstadt. Wechsel- sowie Sonderausstellungen sorgen zudem dafür, dass es nie langweilig wird und man ein Museum auch öfters besuchen kann. Sehr praktisch: Zahlreiche Museen können unter gewissen Voraussetzungen bei freiem Eintritt besichtigt werden. Hier eine ausführliche Übersicht über das Angebot:
„Wien: Gratis ins Museum“ weiterlesen

Das war die ReiseBloggerLounge 2017

Mit etwas Verzögerung berichte ich euch nun von meinem Wochenende in der Bloggerlounge am ReiseSalon 2017. Wie ihr wisst, durfte ich dort meinen Blog vorstellen. Ich habe mich sehr über diese Möglichkeit gefreut, da mein Blog ja noch relativ jung ist und ich ihn so einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen konnte und endlich auch „Das war die ReiseBloggerLounge 2017“ weiterlesen

Eine Weihnachtsmarkt-Tour durch Wien

Ich gebe es ja offen zu: Ich bin ein Weihnachtsmuffel. Und absolut kein Wintermensch. Die Kälte und ich vertragen uns einfach nicht. Auch gehören für mich Punsch und Glühwein nicht obligatorisch zur Vorweihnachtszeit dazu und Menschenmassen mag ich gar nicht, weshalb ich konsequenterweise Weihnachtsmärkte eher meide. Aber wenn die Familie zu Besuch ist, kommt man um eine Christkindlmarkt-Tour nicht umhin. Und wenn ich einen Weihnachtsmarkt aufsuche, dann habe ich einen klaren Favoriten: „Eine Weihnachtsmarkt-Tour durch Wien“ weiterlesen

11 Antworten zum Thema Heimatliebe oder: Eine Liebeserklärung an Wien

Ich plane schon seit Längerem, einen Beitrag über Wien zu schreiben. Die Blogparade von Charnette von wiraufreise.de zum Thema Heimatliebe kommt somit wie gerufen.

Bereits zum 8. Mal in Folge wurde Wien heuer zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Zu Recht, wie ich finde. Seit knapp 9 Jahren wohne ich nun in der Stadt an der Donau und bin verliebt wie am ersten Tag. ❤ Seit Kurzem weiß ich, dass meine Liebe erwidert wird:  „11 Antworten zum Thema Heimatliebe oder: Eine Liebeserklärung an Wien“ weiterlesen