Food- & Travelguide Vienna für VegetarierInnen und VeganerInnen

[unbezahlte Werbung/Empfehlungen]

Ich liebe Wien, auch kulinarisch. Es ist ein Paradies für VegetarierInnen und VeganerInnen. Um dir die Planung deines Städtetrips zu erleichtern, verrate ich dir in diesem Beitrag 10 meiner Lieblingsrestaurants, in denen du als VegetarierIn oder VeganerIn voll auf deine Kosten kommst.

Da sich die Lokale allesamt in zentraler Lage befinden, habe ich beschlossen, keinen reinen Foodguide zu veröffentlichen, sondern habe mir etwas Besonderes einfallen lassen. Jeder kulinarische Empfehlung ist zusätzlich mit einem kulturellen oder architektonischen Tipp, einer Sehenswürdigkeit oder einem Freizeittipp versehen. Auf diese Weise kannst du deine Restaurantbesuche optimal mit einer Sightseeingtour verbinden. „Food- & Travelguide Vienna für VegetarierInnen und VeganerInnen“ weiterlesen

Wandern im Naturpark Leiser Berge

Wir schreiben den 2. November 2018 und das Außenthermometer zeigt 17 Grad. Wenn mir das jemand vor ein paar Jahren gesagt hätte, ich hätte es nicht geglaubt. Wenngleich ich weiß, dass diese überdurchschnittlich warme Witterung der Erderwärmung geschuldet ist, erwische ich mich dabei, mich ob des wunderschönen Wetters zu freuen. Spontan beschließen wir, einen Ausflug zu unternehmen. Die Frage ist nur: Wohin? Ein paar Googleklicks später haben wir unser heutiges Ausflugsziel gefunden: die Leiser Berge im Weinviertel. Genauer gesagt wollen wir von Niederleis zum Buschberg wandern. Alles Neuland für mich.

„Wandern im Naturpark Leiser Berge“ weiterlesen

Blogparade: Die schönsten Christkindlmärkte in Österreich

Bis zur Eröffnung der Christkindlmärkte sind es zwar noch einige Wochen, damit die Übersicht mit den schönsten Weihnachtsmärkten Österreichs jedoch pünktlich zur Adventzeit erscheint, startet mein Aufruf zur Blogparade schon jetzt:

Welcher Christkindlmarkt ist deiner Ansicht nach der schönste in Österreich und darf daher in einer Übersicht zum Thema „Die schönsten Christkindlmärkte Österreichs“ nicht fehlen?

Meinen Lieblingsweihnachtsmarkt in Wien habe ich euch bereits hier verraten. Sehr zu empfehlen ist außerdem der Adventmarkt in Kottingbrunn.

Und nun bist DU gefragt.

„Blogparade: Die schönsten Christkindlmärkte in Österreich“ weiterlesen

Fotoparade: Goldener Herbst – meine schönsten Herbstaufnahmen

Cornelia vom Blog Silver Travellers hat zur Fotoparade zum Thema „Die schönsten Herbstfotos“ aufgerufen. Da lass ich mich nicht zweimal bitten und zeige euch daher mein persönliches „Best of“ der heurigen Herbstaufnahmen. Die meisten Bilder sind während meines Herbstspazierganges in Tragwein (Mühlviertel, OÖ), entstanden, die restlichen in Wien. „Fotoparade: Goldener Herbst – meine schönsten Herbstaufnahmen“ weiterlesen

Wien: Zu Besuch im Billrothhaus

Im Zuge des Tag des Denkmals, der immer am letzten Sonntag im September stattfindet, öffnen jährlich zahlreiche historische Gebäude ihre Pforten und locken mit kostenlosen Vorträgen, Ausstellungen sowie Führungen. Wir haben die Chance genutzt und erstmals dem Sitz des Vereins Gesellschaft der Ärzte in Wien, dem Billrothhaus, einen Besuch abgestattet. Das heurige Motto lautet „Schätze teilen“. Dies tat der Historiker Dr. Hermann Zeitlhofer in Form eines spannenden Vortrags und einer Führung. Da wir dabei so viele interessante Fakten und Details erfahren haben, möchte ich nachstehend gerne einige mit euch teilen.  „Wien: Zu Besuch im Billrothhaus“ weiterlesen

Wanderung von Obertraun nach Hallstatt 

Für den zweiten Tag unseres Wanderurlaubs in Obertraun hatten wir den Ostuferwanderweg geplant. Da die Beschreibung im Internet nicht sonderlich gut war  und ich nicht länger recherchieren wollte – ich meine, seien wir uns ehrlich: Wie schwer kann es sein, einen Wanderweg in einem 700-Seelen-Dorf zu finden? -, gingen wir einfach mal drauf los. „Wanderung von Obertraun nach Hallstatt „ weiterlesen

Wanderung zur Obertrauner Sarsteinhütte

Eingebettet zwischen der imposanten Bergwelt des Dachsteinmassives und dem malerischen Hallstättersee liegt der Ort Obertraun. Obertraun bietet unzählige Wandermöglichkeiten und wird zu Recht als Wanderparadies bezeichnet. Es ist der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten und das Beste: Für einen Urlaub in Obertraun benötigt man kein Auto. Man kann bequem mit dem Zug anreisen und vor Ort alles zu Fuß, per Rad oder Schiff bewältigen.

Insgesamt drei Tage habe ich am Hallstättersee verbracht und drei wunderschöne, empfehlenswerte Wanderungen unternommen. Es ist von gemütlich bis beschwerlich für jedes Konditions- und Trainingslevel etwas dabei. Nachstehend berichte ich euch im Detail von der ersten meiner drei Wandertouren, die ihr anschließend problemlos nachwandern könnt. „Wanderung zur Obertrauner Sarsteinhütte“ weiterlesen

Ausflug zur Wander- und Wasserwelt Myrafälle

Die Myrafälle sind ein sehr beliebtes Ausflugsziel, wie man vor allem an Sonn- und Feiertagen unschwer am Andrang vor Ort erkennen kann. Ich war bereits vor vielen Jahren einmal hier, mein Mann jedoch noch nie. Schon länger spiele ich mit dem Gedanken, diesen tollen Ort mal wieder aufzusuchen. Da sich der Ausflug perfekt für einen Nachmittag eignet, schnappen wir spontan unsere Kamera und fahren los. „Ausflug zur Wander- und Wasserwelt Myrafälle“ weiterlesen

Wien: Auf Grätzeltour durch den Dritten

Heute nehme ich euch auf eine Grätzeltour durch den dritten Wiener Bezirk (Landstraße) mit. Startpunkt unserer Tour ist die Straßenbahnhaltestelle Rennweg, wir biegen aber sogleich in die Ungargasse ein, wo sich der Hauptteil unserer Erkundungstour abspielen wird. LiteraturkennerInnen assoziieren mit der Ungargasse sofort den Namen „Wien: Auf Grätzeltour durch den Dritten“ weiterlesen

Ausflug nach Tulln – mehr als nur Schieles Geburtsstadt

Anlässlich Egon Schieles 100. Todestages statten wir seinem Geburtsort Tulln an der Donau einen Besuch ab. Aufgrund der sommerlichen Temperaturen beschließen wir allerdings, das Geburtshaus sowie das Schiele-Museum zu vertagen und stattdessen den Schiele-Themenweg zu gehen. Da wir anschließend noch Energie haben und das Wetter hervorragend ist, setzen wir unsere Erkundungstour fort und erkennen, dass Tulln auch abseits der Schiele-Sehenswürdigkeiten richtig viel zu bieten hat.
„Ausflug nach Tulln – mehr als nur Schieles Geburtsstadt“ weiterlesen