Wanderung von Obertraun nach Hallstatt 

Für den zweiten Tag unseres Wanderurlaubs in Obertraun hatten wir den Ostuferwanderweg geplant. Da die Beschreibung im Internet nicht sonderlich gut war  und ich nicht länger recherchieren wollte – ich meine, seien wir uns ehrlich: Wie schwer kann es sein, einen Wanderweg in einem 700-Seelen-Dorf zu finden? -, gingen wir einfach mal drauf los. „Wanderung von Obertraun nach Hallstatt „ weiterlesen

Wanderung zur Obertrauner Sarsteinhütte

Eingebettet zwischen der imposanten Bergwelt des Dachsteinmassives und dem malerischen Hallstättersee liegt der Ort Obertraun. Obertraun bietet unzählige Wandermöglichkeiten und wird zu Recht als Wanderparadies bezeichnet. Es ist der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten und das Beste: Für einen Urlaub in Obertraun benötigt man kein Auto. Man kann bequem mit dem Zug anreisen und vor Ort alles zu Fuß, per Rad oder Schiff bewältigen.

Insgesamt drei Tage habe ich am Hallstättersee verbracht und drei wunderschöne, empfehlenswerte Wanderungen unternommen. Es ist von gemütlich bis beschwerlich für jedes Konditions- und Trainingslevel etwas dabei. Nachstehend berichte ich euch im Detail von der ersten meiner drei Wandertouren, die ihr anschließend problemlos nachwandern könnt. „Wanderung zur Obertrauner Sarsteinhütte“ weiterlesen

Weltkarte für Weltenbummler + Gewinnspiel [Werbung]

Als ich im Büro erzählt habe, dass ich mir nun auch endlich eine Weltkarte als Wanddeko bestellt habe, hielt sich die Begeisterung in Grenzen. Erst als ich ein Foto meines neuen Wohnaccessoires herzeigte, wollten alle wissen, woher ich dieses habe. „Weltkarte für Weltenbummler + Gewinnspiel [Werbung]“ weiterlesen

Packliste für 1 Woche Färöer-Inseln + Tipps und Empfehlungen

Die größte Herausforderung bei der Reiseplanung für die Färöer-Inseln ist eindeutig das Wetter, was sich natürlich direkt aufs Packen auswirkt. Wie bereits bei den Reisevorbereitungen erwähnt, ist das Wetter auf den Färöern extrem wechselhaft. Auch im Sommer hat es durchschnittlich nur um die 10 Grad Celsius. Das Badezeug kann man daher getrost zuhause lassen – außer man möchte einen Sprung in den eisigen Atlantik wagen. Was bei einer Reise auf die Färöer-Inseln hingegen unbedingt ins Gepäck sollte, erfährst du in diesem Beitrag. „Packliste für 1 Woche Färöer-Inseln + Tipps und Empfehlungen“ weiterlesen

Kopenhagen: Cityguide für Eilige

Was solltest du bei einem Kopenhagen-Städtetrip keinesfalls verpassen und wo hast du die beste Aussicht auf die Stadt? Dies und vieles mehr erfährst du in meinem kompakten Kopenhagen-Reiseführer. Ich verrate dir außerdem, wo du die Lebensart Hygge am besten einatmen und wo du hervorragend vegetarisch essen kannst.

„Kopenhagen: Cityguide für Eilige“ weiterlesen

Ausflug zur Wander- und Wasserwelt Myrafälle

Die Myrafälle sind ein sehr beliebtes Ausflugsziel, wie man vor allem an Sonn- und Feiertagen unschwer am Andrang vor Ort erkennen kann. Ich war bereits vor vielen Jahren einmal hier, mein Mann jedoch noch nie. Schon länger spiele ich mit dem Gedanken, diesen tollen Ort mal wieder aufzusuchen. Da sich der Ausflug perfekt für einen Nachmittag eignet, schnappen wir spontan unsere Kamera und fahren los. „Ausflug zur Wander- und Wasserwelt Myrafälle“ weiterlesen

Reiseplanung Färöer-Inseln – Teil 2: Klima, Kleidung, Kamera

Im zweiten Teil unserer Reiseplanung für die Färöer-Inseln geht es um die drei großen K’s Klima, Kleidung und Kamera. Da das Wetter auf den Färöern ziemlich unberechenbar und wechselhaft ist, haben wir uns ausführlich mit dem Thema „Richtige Kleidung“ beschäftigt und verraten euch, was unbedingt ins Gepäck muss. Da bei dieser Reise ein spezieller Fokus auf der Fotografie liegen wird, haben wir noch einen Crash-Fotokurs besucht sowie unsere Fotoausstattung aufgerüstet. Mein großer Traum ist es, ein  tolles Papageientaucher-Foto zu schießen (Vorbild siehe Beitragsbild).

„Reiseplanung Färöer-Inseln – Teil 2: Klima, Kleidung, Kamera“ weiterlesen

Meine schönsten Reisefotos 2018 – Teil 1

Juhu, endlich ist es wieder so weit! Michael von Erkunde die Welt hat wieder zur Fotoparade aufgerufen! Obwohl ich erst zum zweiten Mal dabei bin, ist diese Fotoparade aus meinem Bloggerleben nicht mehr wegzudenken. Ich liebe es, mich auf die Suche nach passenden Fotos zu begeben sowie die Beiträge der anderen durchzuschauen (beim letzten Mal waren es über 140!! Die habe ich, zugegeben, nicht mehr alle geschafft, aber sehr viele). Da ich heuer schon ziemlich viel rumgekommen bin, gibt es diesmal einen Reisefoto-Mix aus Zürich, London, Amsterdam und Österreich. „Meine schönsten Reisefotos 2018 – Teil 1“ weiterlesen