Färöer-Inseln: Was kostet 1 Woche Urlaub?

Du liebäugelst mit einer Reise auf die Färöer-Inseln, bist dir aber unsicher, ob du dir den Urlaub auch leisten kannst? Oder hast du die Inseln bereits als Reiseziel festgelegt, möchtest dich aber noch über die Kosten, die auf dich zukommen, informieren? Dann ist dieser Beitrag perfekt für dich! Denn in diesem Artikel gebe ich dir einen umfassenden Einblick in unsere Kosten für eine Woche (8 Tage) Rundreise auf den Färöer-Inseln. Die Kostenaufstellung umfasst die Kosten für die Anreise, die Unterkünfte, den Mietwagen, die Fähre sowie die Verpflegung vor Ort. 

Städtetrip Hannover: Tipps für perfekte 48 Stunden

Hannover als Kurztrip übers Wochenende? Lohnt sich das? Und ob! Hannover ist eine der am meisten unterschätzten europäischen Städte. Viele kennen Hannover nur als Messestadt, doch die niedersächsische Hauptstadt hat so viel mehr zu bieten. In diesem Beitrag zeige ich dir, was du dort an einem Wochenende alles erleben und wie du das Beste aus deinem Städtetrip rausholen kannst. Außerdem nehme ich dich zur vermutlich kuriosesten Sehenswürdigkeit Hannovers mit, verrate dir meine besten Fotospots sowie Geheimtipps. Zudem erfährst du, was es mit Insidern wie  „unterm Schwanz treffen“, „Lüttje Lage“ und der „Oma Duhnsen“ auf sich hat.

Südtirol: 7 Highlights für deinen Urlaub in den Dolomiten

Südtirol lockt als Reiseziel immer mehr BesucherInnen an. Zu Recht. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: eine kurze Anreise (von Österreich aus), keinerlei Verständigungsschwierigkeiten und traumhaft schöne Landschaften.
Egal ob wandern, radfahren, schwimmen oder klettern – Südtirol bietet für jeden Geschmack und jedes Trainingslevel etwas. In diesem Beitrag stelle ich dir meine persönlichen 7 Highlights für die Dolomitenregion Drei Zinnen vor.

Meine Lieblingsstadt im Süden: Florenz

Im zehnten Teil der Serie „Meine Lieblingsstadt im Süden“ entführt dich Ilona vom Reiseblog Wandernd nach Florenz, die Hauptstadt der Toskana. Darin verrät sie unter anderem, was die größte Touristenfalle ist und warum es sich lohnt, eine ganze Woche in Florenz zu bleiben. Auch ich bin bei meinem Kurztrip nach Florenz in diese Touristenfalle getappt. Ilona hat mich mit ihrem Beitrag überzeugt, Florenz nochmal eine Chance zu geben.

Reisen in den 90ern – Wie mich meine Reiseerfahrungen in der Kindheit prägten

Anlässlich der Blogparade „Reisen damals – Wie uns Reiseerfahrungen prägen“ von meiner Bloggerkollegin Barbara vom Blog Reisepsycho gebe ich dir exklusiv und erstmals Einblicke in die Reisen meiner Kindheit. Meine erste Flugreise liegt etwa 26 Jahre zurück. Von da an war ich jedes Jahr unterwegs. Dass ich mal Reisebloggerin werd’, war mir also quasi schon in die Wiege gelegt.
Komm mit auf eine kleine Reise zu den Urlauben meiner Kindheit. Es gibt zudem auch süße Kinderfotos von mir zu sehen. 😉

Meine Lieblingsstadt im Süden: Barcelona

Nach einer kurzen Pause geht die Gastbeitragsreihe „Meine Lieblingsstadt im Süden“ nun endlich wieder weiter! Und zwar mit einem grandiosen Beitrag von einer richtigen Spanien- bzw. Barcelona-Insiderin. Vicki vom Reiseblog Vicki Viaja lebt seit etwa 3 Jahren in der katalanischen Hauptstadt und plaudert hier nun aus dem Nähkästchen. Wo sollte man abends unbedingt hingehen und wo kann man sich von den Touristenmassen etwas erholen? Dies und vieles mehr, erfährst du nun in diesem Beitrag.  Vor allem den letzten Tipp bezüglich Overtourism sollte man wirklich beherzigen.

Disneyland Paris – Tipps für einen perfekten Tag

Die perfekte Reise ins Disneyland Paris beginnt, wie jede Reise, bei der Vorbereitung und Planung. Wann ist die beste Reisezeit? Wie viele Tage sollte man einplanen und welches Hotel empfiehlt sich (Disneyhotel – ja oder nein?)? In diesem Beitrag findest du nicht nur die Antworten darauf, sondern auch viele weitere wertvolle Tipps und Infos für einen perfekten Tag im Disneyland Paris – vor allem, wenn du zum ersten Mal ins Disneyland reist. Des Weiteren verrate ich dir tolle Restauranttipps speziell für VegetarierInnen, meine persönlichen Highlights sowie Insidertipps. Ein kritischer Blick auf das Disneyland rundet den Beitrag ab.

Färöer-Inseln – Tag 2: Tagesausflug auf die Vogelinsel Mykines

Im zweiten Teil unseres Färöer-Roadtrips berichte ich ausführlich von unserem Ausflug nach Mykines und der Wanderung zum Leuchtturm nach Mykineshólmur. Mykines ist vor allem für seine Vogelvielfalt bekannt und wird auch als Vogelparadies bezeichnet. Die Wahrscheinlichkeit, hier im Sommer einen Papageientaucher anzutreffen, ist ziemlich hoch. Ob wir Puffins zu Gesicht bekommen haben und sich der Ausflug generell gelohnt hat, erfährst du nun in diesem Beitrag. Außerdem verrate ich dir alles, was du für einen Ausflug nach Mykines wissen solltest und gebe dir, wie immer, viele praktische Tipps mit an die Hand.

Färöer-Inseln – Tag 1: Gásadalur und der Múlafossur-Wasserfall

In diesem ersten Teil meiner Reisebericht-Reihe über unseren siebentägigen Roadtrip auf den Färöer-Inseln erfährst du alles zum Thema Anreise, Unterkunft und Mietwagen. Außerdem berichte ich ausführlich von unserem Ausflug zum Múlafossur-Wasserfall nach Gásadalur sowie zum Binnensee Leitisvatn und was es dabei zu beachten gibt. Wie immer gebe ich dir viele hilfreiche Tipps, die dir die Reiseplanung erleichtern sollen und mit denen ich dich bestmöglich auf deine erste Reise auf die Färöer vorbereiten möchte.

Meine Lieblingsstadt im Süden: Maskat

Im Rahmen meiner Gastbeitragsreihe „Meine Lieblingsstadt im Süden“ entführe ich euch ins wunderschöne Maskat, die Hauptstadt des Sultanats Oman. Und „entführen“ ist wirklich der richtige Begriff, denn es geht in eine Welt von Souks, Wadis und Corniches. Maskat ist eine exotische Stadt.
Mit ihren bereits vier Besuchen ist Miuh vom Blog „Geheimtippreisen“ schon eine richtige Maskat- bzw. Oman-Expertin, wie dieser Beitrag zeigt.
Warnung: Der Beitrag kann Spuren von Fernweh auslösen.