Städtetrip Hamburg – Tag 1

Nachdem wir gegen 16:30 Uhr im Hotel STAY! eingecheckt haben (Hotelbericht folgt), beginnen wir unsere Stadtbesichtigungstour. Zunächst machen wir uns zu Fuß Richtung Rathaus auf. Da einige schon seeehr hungrig sind, halten wir zwischendurch immer wieder Ausschau nach einer geeigneten Einkehrmöglichkeit. Am Weg kommen wir unter anderem am Museum für Kunst und Gewerbe vorbei, wo wir beschließen, anderntags in die Keith-Haring-Ausstellung zu gehen. „Städtetrip Hamburg – Tag 1“ weiterlesen

Blogparade: Meine Reiseflops

Zunächst ein herzliches Dankeschön an Carmen von travel.chamy.at für den Aufruf zu dieser tollen Blogparade. Kurz habe ich ja gezögert, weil eine Stimme in mir sagte: Wer will denn so etwas lesen? Damit lassen sich doch keine Klicks erzielen, keine LeserInnen gewinnen. Warum meinen schönen Blog mit Negativem füllen? Warum riskieren, jemandem auf den Schlips zu treten (was übrigens absolut nicht meine Absicht ist)? „Blogparade: Meine Reiseflops“ weiterlesen

Paris, mon amour!

Bereits zweimal (2008 und 2012) habe ich diese wunderschöne Stadt besichtigt (ich werde davon noch genauer erzählen) und weitere Male sind auf jeden Fall geplant (eventuell treibt mich die Sehnsucht schon 2018 wieder hin ;)). Die Fotos, die nun folgen, entstammen meiner Parisreise vom April 2012, die ich mit der Genehmigung meiner damaligen Reisebegleiterin (und sehr guten Freundin) hier veröffentlichen darf. Vielen Dank an dieser Stelle dafür! Und nun heißt es „Diashow ab!“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Lyon – Bücher an Wänden und ein rosa Turm zum Verlieben

Schweißgebadet komme ich im Hotel an. Es war ja nicht so, dass es keine Vorzeichen gab … aber ich habe sie gekonnt ignoriert. Wenn ich so nachdenke, dann hat alles bereits in Montpellier, also drei Städte vorher, begonnen. Von Toulouse, der hässlichsten Stadt, wollte ich allerdings absolut kein Souvenir mitnehmen. Und in Bordeaux war alles viel zu teuer. In Lyon wollte ich dann in Ruhe einen neuen kaufen … Wer konnte denn ahnen, dass „Lyon – Bücher an Wänden und ein rosa Turm zum Verlieben“ weiterlesen