Goldener Herbst im Schlosspark Laxenburg

Ausgestattet mit unserer neuen Kamera (inkl. neuem Objektiv!) machen wir uns nach Laxenbug auf.

Dort angekommen stellen wir fest, dass wir natürlich nicht die Einzigen mit dieser Idee waren. Dennoch ergattern wir auf Anhieb einen Parkplatz, wenngleich nicht beim Haupteingang, sondern bei einem der Nebeneingänge (Eingang Reitstall, siehe unten auf dem Plan). Abgesehen davon, dass der Fußweg zur Toilette nun weiter ist, hat dies keine Nachteile.

Das Wetter könnte nicht besser sein. Das Laub hat bereits begonnen, sich zu verfärben und wir halten bereits Ausschau nach den ersten Fotomotiven.

Da der Park riiiiesig ist, werfen wir zunächst einen Blick auf den Plan.

bildschirmfoto-2017-10-22-um-14-37-19.png
Schlosspark Laxenburg

Schnell sind wir uns einig, welche Stationen unser heutiger Spaziergang beinhalten soll, und zwar den Wasserfall, die Steinerne Brücke und die Franzensburg.

Bereits auf dem Weg zu unserem ersten Ziel gibt es viele Fotomotive und wir toben uns fotographisch gesehen  aus.

Erste Impressionen aus dem Schlosspark Laxenburg

Goldener Herbst im Schlosspark Laxenburg

Herbstspaziergang im Schlosspark Laxenburg

Schlosspark Laxenburg im Herbst.jpg

Beim „Wasserfall“ angekommen bin ich etwas enttäuscht. Der Begriff „Wehr“ trifft es wohl eher.

Wasserfall a.k.a. Wehr.jpg

Weiter geht’s zur Steinernen Brücke. Auf dem Weg begegnet uns die erste Braut. Auch als Hochzeitslocation scheint die Anlage hier sehr beliebt zu sein, denn etwas später kommt uns eine weitere Braut entgegen.

Die Steinerne Brück im Schlosspark Laxenburg

Die Steinerne Brücke_Schlosspark Laxenburg

Die Steinerne Brücke

Ehe wir unseren Spaziergang zur Franzensburg fortsetzen, packt uns der Hunger und wir legen eine späte Mittagspause ein. Es gibt hier zwar Lokale zum Einkehren, wir verzehren jedoch unseren mitgebrachten Nudelsalat.

nudelsalat-c3a0-la-julie-en-voyage-e1508678416980.png
Nudelsalat à la Julie

Mit vollgeschlagenem Bauch geht es dann endlich zum Schloss, das nur mittels Fähre erreichbar ist.

Fähre zur Franzensburg
Fähre zur Franzensburg

Die Franzensburg

Schloss Laxenburg

Für die Führungen ist es leider zu spät, als wir dort ankommen. Die letzte Führung durchs Museum startet um 15 Uhr, die letzte zum Turm um 16 Uhr. Ich schaue auf die Uhr. Es ist 16:05 Uhr. Bei einem stolzen Preis von EUR 10 pro Führung hält sich unsere Enttäuschung jedoch in Grenzen, wenngleich das Museum sicher interessant gewesen wär …

Zum Abschluss genehmigen wir uns noch Kaffee und Kuchen im Café Meierei und genießen die letzten Sonnenstrahlen.

Fazit: Wir blicken auf einen herrlichen Spaziergang und einen richtig tollen Ausflug zurück.


Nähere Infos zum Schlosspark gibt’s hier.


Dieser Beitrag hat an der Blogparade #sonntagsglück von Soulsister meets friends teilgenommen.

6 Kommentare zu „Goldener Herbst im Schlosspark Laxenburg

  1. Der Schlosspark ist wirklich ein tolles Ziel für einen schönen Herbstspaziergang. Als ich das letzte (und zugleich erste) Mal dort war, hab ich den gleichen Spaziergang gemacht. Danke für die Erinnerung, ich sollte echt mal wieder hin, am besten dann auch mit meiner Kamera 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Julie,
    nach Laxenburg möchte ich auch schon richtig lange mal fahren. Der Herbst scheint die perfekte Jahreszeit dafür zu sein! Die Fotos sehen auf jeden Fall sehr schön aus!
    Alles Liebe,
    Mira

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Mira,
      ja, absolut. Ich war im Sommer auch mal dort , für ein Fotoshooting. Das kann ich allerdings nicht soo empfehlen (viel zu heiß und viel zu lange Distanzen). Für einen Herbstspaziergang ist der Park wirklich perfekt. ❤
      Liebe Grüße
      Julie

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s