Aufruf: Blogparade zum Thema Glück

Bei der Lektüre des Buches Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück kam mir die Idee zu dieser Blogparade. Das Thema Glück begleitet und beschäftigt mich schon lange, erst vor Kurzem habe ich mit „Mein persönlicher Glücksmoment“ meinen ersten Beitrag zu diesem Thema veröffentlicht.

Nun lade ich dich herzlich ein, mit mir deine Erfahrungen, Sichtweisen und/oder persönlichen Glücksmomente zu teilen. Ich bin neugierig, was für dich Glück bedeutet, was dich glücklich macht und/oder wann du das letzte Mal einen Glücksmoment erlebt hast. Gerne kannst du auch Buchtipps zum Thema Glück einbauen (dies ist natürlich kein Muss, bin nur persönlich sehr daran interessiert 🙂 ).

Und so kannst du mitmachen:

1. Verfasse bis 13. November 2017 einen Beitrag zum Thema Glück (keine Archiv-Beiträge).

2. Verlinke diesen Aufruf zur Blogparade in deinem Beitrag.

3. Veröffentliche den Beitrag auf deinem Blog. Wenn du keinen eigenen Blog hast, ist das auch kein Problem. Schicke mir in diesem Fall einfach deinen Beitrag per Mail zu und ich veröffentliche ihn als Gastbeitrag hier auf meinem Blog.

4. Hinterlasse unter diesem Artikel einen Kommentar mit einem Link zu deinem Beitrag, damit ich den Überblick bewahre und am Ende eine Zusammenfassung schreiben kann.

5. Gerne kannst du das Beitragsbild verwenden. Schicke mir einfach eine kurze Nachricht und ich übermittle es dir per Mail.

6. Natürlich würde ich mich freuen, wenn du den Aufruf zu dieser Blogparade auf diversen Social-Media-Kanälen teilst. Je mehr TeilnehmerInnen, desto besser. 🙂

Mögliche Leitfragen

Nachstehend findest du ein paar Leitfragen, an denen du dich orientieren kannst, aber natürlich nicht musst. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und du kannst deinen Beitrag so gestalten, wie du es möchtest. Wenn du ein Reiseblogger bist, kannst du beispielsweise auch über das Glück auf Reisen oder das Glück zu reisen schreiben.

  • Was ist für dich Glück?
  • Gibt es für dich einen Unterschied zwischen Glück und Zufriedenheit?
  • Was brauchst du, um glücklich zu sein?
  • Wann warst du das letzte Mal glücklich?
  • Ist Geld für dein Glück ausschlaggebend?
  • Findest du das Wort „Glück“ und deren Bedeutung überbewertet?
  • Ist Glück an etwas oder jemanden gebunden?
  • Haben manche Menschen mehr Glück als andere?
  • Empfindest du dich glücklicher als andere Menschen?
  • Ist Glück eine Sichtweise auf Dinge?

 

Und nun freue ich mich auf viele Glücksbeiträge! 🙂


Aufgrund der Thematik ist dieser Aufruf Teil der Blogparade #sonntagsglück von Soulsister meets friends.

 

115 Kommentare zu „Aufruf: Blogparade zum Thema Glück

    1. Das freut mich sehr zu lesen! Danke für dein Feedback!
      Achso? Ich habe leider bisher keine Beiträge von Leuten ohne Blog erhalten. Vielleicht hat deine Mum nur in den Kommentaren etwas zu diesem Thema gesagt? (Heißt sie zufällig Jule?)
      Liebe Grüße
      Julie

      Gefällt mir

  1. Liebe Julie,
    eine tolle Idee und da sich auf meinem Blog alles rund um’s Glück dreht, konnte ich bei deiner Blogparade auf keinen Fall nein sagen :). Ich finde es spannend, welche unterschiedlichen Sichtweisen und Vorstellungen durch die schönen Artikel dazu entstehen. Jeder hat dabei irgendwie seine eigene Definition von Glück.

    Als Glücksmädl beschäftige mich schon länger mit der Frage was Glück ist, was es für mich aber auch in unserer Gesellschaft bedeutet und freue mich sehr, passend dazu einen neuen Artikel zu veröffentlichen. Glück ist so viel, aber auch so vieles nicht. Für mich sind es glückliche Momente, meist die kleinen Dinge des Lebens, die mich erfreuen und Glück bringen. Glücklich sein ist für mich allerdings eine Lebenseinstellung und die Art und Weise wie man durchs Leben geht und Höhen und Tiefen bewältigt. Ich glaube, dass man Glücklich sein auch lernen kann.

    http://www.gluecksmaedl.at/auf-der-suche-nach-glueck/

    Herliche Grüße

    Lisa

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Julie,
    Auch ich habe mich dazu hinreißen lassen, einen kleinen Beitrag zum Thema Glück zu schreiben. Und das, obwohl es auf meinem Blog eigentlich um Do-it-yourself-Themen geht 😉 Ein Siebenjähriger hat mir erklärt, wie das geht mit dem Glücklichsein. Und dieses Wissen möchte ich gern mit euch teilen.
    https://elliboettcher.de/anleitung-zum-gluecklichsein-aus-der-sicht-eines-siebenjaehrigen/2017-11-10
    Alles Liebe, Elli

    Gefällt mir

    1. Lieber Rigobert, das ist ein interessanter Beitrag zur Blogparade 🙂 Ich habe leider nicht ganz erkennen können, wie ich dort kommentieren kann. Über wordpress.com ging es nicht und auch sonst tauchte kein Registrierungs- oder Kommentaranklickfeld auf. Vielleicht bin ich auch blind^^ Deswegen dann wenigstens hier ein Kommentar zu deinem Beitrag 🙂 Liebe Grüße, Sarah

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Sarah,
        danke für Deine Nachricht! Freue mich über Den Feedback!! ! Du kannst den Beitrag auf neiner Seite sehr gerne kommentieren. Im Moment bedarf es allerdings einer Anmeldung. Wenn Du auf das Wort „angemeldet“ klickst, dann müsste die Anmeldung ohne weiteres möglich sein.

        Liebe Grüße,
        Rigobert

        Gefällt mir

      2. Liebe Sarah,
        oh, sehr schade! Weiß im Moment nicht, woran das liegt. Kümmere mich baldmöglichst drum. Gerade bin ich noch unterwegs. Dauert erst mal noch. Herzlichen Dank für Deine Geduld!

        Liebe Grüße,
        Rigobert

        Gefällt mir

      3. Liebe Sarah,
        habe meine Website inzwischen gecheckt. Es funktioniert alles. Die Registrierung und Anmeldung ist bei WordPress aber etwas verwirrend und kniffelig. Du hattest Dich vermutlich mit einem Passwort angemeldet, das Du zuvor noch nicht angelegt hattest. Das geht über einen E-Mail-Link nach der Registrierung. Erst danach einloggen. Das Security-Plugin hat dann wegen des falschen Logins Deine IP-Adresse gesperrt. Ist jetzt wieder entsperrt.
        Liebe Grüße,
        Rigobert
        @Julie Liebe Julie,
        Danke für die Möglichkeit, hier noch etwas off-topic zu kommentieren!
        Liebe Grüße,
        Rigobert

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s