Café Neko: Zu Besuch im Wiener Katzencafé

Das Café Neko in der Blumenstockgasse ist nicht ganz einfach zu finden und es verirrt sich wohl kaum jemand zufällig hierher. Wer hierherkommt, der will auch hierher. Der Grund: fünf Stubentiger. Der Trend stammt aus Japan, wo es viele KatzenliebhaberInnen gibt, Haustierhaltung allerdings oftmals verboten ist. Das Katzenstreichelbedürfnis  stillen dort daher eigens dafür geschaffene Lokale. In Österreich setzte sich dieser Trend bereits 2012 mit dem ersten Katzencafé Österreichs, dem Café Neko, durch. Neko ist übrigens das japanische Wort für Katze. Ich war nun erstmals dort und berichte euch davon. „Café Neko: Zu Besuch im Wiener Katzencafé“ weiterlesen

Zu Besuch im Musiktheater Linz

Ich habe meiner alten Heimat Linz mal wieder einen Besuch abgestattet. Mittlerweile zähle ich mich auch schon eher zu den Touristen; so viel hat sich seit meinem Weggang 2008 verändert – zum Positiven, wie ich finde. Linz hat sich richtig gemausert.
Da ich bisher noch nie im bereits 2013 eröffneten Musiktheater war, entschied ich mich für eine Theaterführung (den Besuch einer Abendvorstellung hab ich mir für meinen nächsten Linzbesuch aufgehoben 😉 ). „Zu Besuch im Musiktheater Linz“ weiterlesen

Hoteltipp für Hamburg: Stay! Hotel Boardinghouse

Hamburg ist eine meiner absoluten Lieblingsstädte in Europa. Bereits zwei Mal habe ich die norddeutsche Metropole besichtigt, zuletzt im Herbst 2017. Davon habe ich euch ja ausführlich berichtet (alle Hamburg-Beiträge kannst du hier nachlesen). Schuldig geblieben bin ich euch bisher allerdings meinen Hoteltipp. „Hoteltipp für Hamburg: Stay! Hotel Boardinghouse“ weiterlesen